§1 Waffentypen

  1. Eine legale Waffe ist,
    1. eine kleinkalibrige, nicht vollautomatische, Pistole.
    2. sowie Messer die eine Länge von 5 cm nicht überschreiten und keine versteckte Klinge haben.
    3. Hieb-, Schlag-, Stich- und Schusswaffen welche legal im Waffenladen erworben werden können und als Freizeit- oder Arbeitsgeräte verwendet werden.
  2. Eine illegale Waffe ist,
  1. eine Waffe mit einem Kaliber von über 9 mm.
  2. eine Waffe die zu vollautomatischen oder salven Schussfähig ist.
  3. eine Waffe die zur aktuellen oder vergangenen Ausrüstung des LSPDs, LSSDs, FIBs, oder dem USMS gehört.

§2 Waffenbesitz

  1. Eine legale Waffe darf besitzen, wer
    1. weder vorbestraft noch von der Polizei gesucht wird.
    2. eine Sachkenntnis über Waffen vorweisen kann.
    3. wer eine Prüfung dieser Kenntnisse vorlegen kann. (Waffenschein)

§3 Umgang mit Waffen

  1. In der Öffentlichkeit sind Waffen
    1. stets in einem Holster zu tragen.
    2. jederzeit der Polizei auszuhändigen, falls diese es verlangt.
    3. niemals unbegründet zu ziehen.
  2. Die Benutzung der Waffe ist erlaubt, wenn
    1. man durch jemand anderen in Lebensgefahr steckt.
    2. man akut in Lebensgefahr steckt,
  3. Die Benutzung der Waffe ist verboten sollte
  4. diese gegen Polizei verwendet werden.
  5. diese gegen unschuldige Personen gerichtet werden.
  6. diese nicht in Selbstverteidigung genutzt werden.
  • 4 Betäubungsmittel, Drogen oder vergleichbare Gegenstände
  1. Folgendes ist verboten:
    1. Der Ankauf von Betäubungsmittel, Drogen oder vergleichbare Gegenstände.
    2. Der Verkauf von Betäubungsmittel, Drogen oder vergleichbare Gegenstände.
    3. Die Herstellung von Betäubungsmittel, Drogen oder vergleichbare Gegenstände.
    4. Der Besitz von Betäubungsmittel, Drogen oder vergleichbare Gegenstände.
    5. Die Weitergabe von Betäubungsmittel, Drogen oder vergleichbare Gegenstände.

§5 Liste der verbotenen berauschenden Mittel und Substanzen

Berauschende Mittel Substanzen
Cannabis Tetrahydrocannabinol (THC)
Kokain Kokain / Benzoylecgonin
Meth Methamphetamin
 

§6 Diebesgut und illegale Güter

  1. Das Mitführen von Diebesgut und/oder illegalen Gütern, wird mit einer Strafe von  100 Dollar pro Einheit bestraft.
  2. Wer mit Diebesgut und/oder illegalen Gütern, Handel betreibt, wird mit einer Geldstrafe von 500 Dollar bestraft.

§7 Sprengstoff

  1. Ein Sprengstoff oder auch Explosivmittel ist eine chemische Verbindung oder eine Mischung chemischer Verbindungen, die unter bestimmten Bedingungen sehr schnell reagieren und dabei eine relativ große Energiemenge in Form einer Druckwelle freisetzen kann.

§8 Explosive Gegenstände

  1. Wer anders als durch Freisetzen von Kernenergie, namentlich durch Sprengstoff, eine Explosion herbeiführt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr bestraft.
  2. Verursacht der Täter durch die Tat eine schwere Gesundheitsschädigung eines anderen Menschen oder eine Gesundheitsschädigung einer großen Zahl von Menschen, so ist auf Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren zu erkennen.
  3. Verursacht der Täter durch die Tat wenigstens leichtfertig den Tod eines anderen Menschen, so ist die Strafe lebenslange Freiheitsstrafe oder Freiheitsstrafe nicht unter zehn Hafteinheitstagen.
  4. In minder schweren Fällen des Absatzes 1 ist auf Freiheitsstrafe von 72 Hafteinheiten, in minder schweren Fällen des Absatzes 2 auf Freiheitsstrafe von 5 Hafteinheitstagen zu erkennen.

§9 Einsatz von Sprengmitteln

  1. Überfall und Selbstverteidigung gelten nicht als Einsatzmöglichkeit.
    1. Es muss jederzeit sichergestellt werden das keine Zivilisten durch Sprengmittel zu Schaden kommen.